Cover
Event

Skill Up Festival, Online Pass (08. - 11.11.2021)

Inspirieren. Verbinden. Stärken. Lernen neu gedacht!
CHF 90
Beschreibung
Programm
10:00- 10:30 Uhr
GO SKILL UP - Lernen neu gedacht!

Eröffnung und willkommen am Skill Up Festival 2021! Der Arbeitsmarkt verlangt neue Kompetenzen. Wir packen innovative Lernformate unter das Skill Up Festival Dach und freuen uns, Sie 4 Tage mit einem facettenreichen Programm zu inspirieren. Unbedingt bei der Eröffnung beim Quiz dabei sein: wir verlosen gleich zu Beginn des Skill Up Festivals spannende Preise. Es lohnt sich! 

Urs Achermann
Referent/in
11:00- 11:45 Uhr
Kultur - Lippenbekenntnisse können keine Wirkung erzielen

Wir alle wissen, eine gemeinsame Kultur ist zentral für gemeinsamen Erfolg. Kultur braucht Taten. Dazu braucht es Menschen, die wissen, was sie tun. Es braucht Skills, Instrumente und das richtige Mindset. Wie kommen wir von Lippenbekenntnissen ins Handeln? Wie können wir Wirkung erzielen? Anhand unseres eigenen Verhaltens und einem Skill-Framework schauen wir an, wie wir unsere eigene Kultur entwickeln können. 

Nadine Stutz
Referent/in
13:30- 14:15 Uhr
Das schaffe ich! Resilienz trainiert.

Manche Menschen bewahren trotz widriger Umstände den Lebensmut, reagieren auf belastende Herausforderungen, gröberen Veränderungen oder Krisen mit Zuversicht und bleiben handlungsfähig. Dieser Wesenszug wird "Resilienz" genannt und ist trainierbar. 

Christian Löhrer
Referent/in
15:00- 16:00 Uhr
Arbeitswelt im Wandel - das New Normal

Die Arbeitswelt verändert sich rasant. Wie sieht die aktuelle Arbeitswelt aus und was kommt noch auf uns zu? Welche sind die Treiber des Wandels? Welche Typologien und Verhaltensmuster sind innerhalb Teams zu erkennen? Welche neuen Kompetenzen sind gefragt? Der Talk mit Zehra Sirin, Michèle Rosenheck und Thomas Albicker liefert Antworten auf die wachsende Komplexität - für Unternehmen, Teams und Individuen.  

Urs Achermann
Referent/in
16:30- 17:00 Uhr
Pimp up your LinkedIn (Company) Profile

LinkedIn ist heutzutage als wichtiges Marketing-Tool für Unternehmen und Einzelpersonen nicht mehr wegzudenken. Wir verraten Ihnen die 10 erfolgreichsten Hacks für mehr Follower auf Ihrem LinkedIn Unternehmensprofil. Und wir geben Ihnen 10 zusätzliche Tipps & Tricks für Ihr persönliches Profil mit auf den Weg. 

Marcel Rüfenacht
Referent/in
12:00- 12:45 Uhr
Mensch ärgere mich!

Kommunikation beginnt im Körper, nicht im Kopf und Konfliktsituationen bergen wichtige Ressourcen. Wenn Interaktionen gut verlaufen, dann sind wir zufrieden. Ist dies nicht der Fall, dann spüren wir sofort im Körper einen negativen Affekt. Die Gefühle lassen auch wertvolle Rückschlüsse zu - auf meine (nicht befriedigten) Bedürfnisse - und können zu Ressourcen für gute Zusammen- bzw. Beziehungsarbeit führen. 

Christian Löhrer
Referent/in
13:30- 14:15 Uhr
Kultur - Lippenbekenntnisse können keine Wirkung erzielen

Wir alle wissen, eine gemeinsame Kultur ist zentral für gemeinsamen Erfolg. Kultur braucht Taten. Dazu braucht es Menschen, die wissen, was sie tun. Es braucht Skills, Instrumente und das richtige Mindset. Wie kommen wir von Lippenbekenntnissen ins Handeln? Wie können wir Wirkung erzielen? Anhand unseres eigenen Verhaltens und einem Skill-Framework schauen wir an, wie wir unsere eigene Kultur entwickeln können. 

Nadine Stutz
Referent/in
16:30- 17:00 Uhr
Pimp up your Content Marketing

Sie erfahren ultrakompakt, wie Sie mit ein paar Tools spannende Inhalte für Ihre Zielgruppe erstellen können. 

Fabiano Annoscia
Referent/in
08:00- 08:45 Uhr
Lösungsorientiertes Handeln

Lösungsorientierung –  eine Grundhaltung, bei der wertvolle Lebensenergie nicht darauf verschwendet wird, Probleme zu wälzen. Wenn wir anfangen, lösungsorientiert zu denken und zu handeln, gehen wir in Richtung Ziel. Wir bauen quasi eine Brücke in die Zukunft. Wie Sie lösungsorientiert Handeln und so effizienter und effektiver nachhaltigen Erfolg haben können, erfahren Sie in diesem «Kurzinput». 

Alexandra Schmid
Referent/in
09:30- 10:15 Uhr
Mut - Courage your way!

Digitale Transformation, agiles Management – Change ist in aller Munde! Was können wir verändern, was wollen wir verändern? Meist wollen wir verändern, können aber irgendwie nicht.... aus Gewohnheit, Komfort und Angst. Braucht es mehr Mut oder weniger Angst? In diesem «Kurzinput» sind wir dem Mut auf der Spur und schauen, was nötig ist, um die Komfortzone zu verlassen und mutige Entscheidungen zu fällen! 

Alexandra Schmid
Referent/in
13:00- 13:45 Uhr
Big Busyness – warum weniger Tun mehr bringt

Aktionismus, Multitasking, Mikro-Management - so versuchen wir oft, mit Krisen, Unsicherheit und einer übervollen To-do-Liste umzugehen. Und fühlen uns dann wie im Hamsterrad. Geht es auch anders? Ja, und viel effektiver, dank Mindfulness (Achtsamkeit). Entdecken Sie dieses Powertool. 

Angelika von der Assen
Referent/in
14:30- 15:15 Uhr
Schöner scheitern (lernen)

Von ‚Fehler‘ zu ‚Feedback‘: warum Misserfolge so wichtig sind. Wir wollen immer erfolgreich sein. Das verhindert oft Innovation, Lernen und Weiterentwicklung. Wir brauchen mehr Mut zum Scheitern.  

Angelika von der Assen
Referent/in
16:00- 16:30 Uhr
10 Hacks für die Selbstvermarktung

Selbstmarketing wird in der heutigen Arbeitswelt immer wichtiger. Wir liefern Tipps und Tricks zur Kunst der Selbstvermarktung - ohne überheblich zu wirken. 

 

Da der Programmpunkt während des Festivals leider nicht stattfinden konnte, werden wir Ihnen in Kürze eine Videoaufnahme zum Thema direkt hier im Programmpunkt zur Verfügung stellen!

Roger Basler (de Roca)
Referent/in
17:00- 17:30 Uhr
In wenigen Schritten zum eigenen Video

Video-Content ist in aller Munde - und nicht nur für Unternehmen gedacht, sondern vermehrt auch für die persönliche Vermarktung. Wir liefern Ihnen Tipps & Tricks, wie Sie ein Video ganz einfach selbst drehen können. 

 

Da der Programmpunkt während des Festivals leider nicht stattfinden konnte, werden wir Ihnen in Kürze eine Videoaufnahme zum Thema direkt hier im Programmpunkt zur Verfügung stellen!

Roger Basler (de Roca)
Referent/in
08:00- 08:45 Uhr
Big Busyness - warum weniger Tun mehr bringt

Aktionismus, Multitasking, Mikro-Management - so versuchen wir oft, mit Krisen, Unsicherheit und einer übervollen To-do-Liste umzugehen. Und fühlen uns dann wie im Hamsterrad. Geht es auch anders? Ja, und viel effektiver, dank Mindfulness (Achtsamkeit). Entdecken Sie dieses Powertool. 

Angelika von der Assen
Referent/in
09:30- 10:15 Uhr
Schöner scheitern (lernen)

Von ‚Fehler‘ zu ‚Feedback‘: warum Misserfolge so wichtig sind. Wir wollen immer erfolgreich sein. Das verhindert oft Innovation, Lernen und Weiterentwicklung. Wir brauchen mehr Mut zum Scheitern.  

Angelika von der Assen
Referent/in
11:00- 11:30 Uhr
10 Hacks für die Selbstvermarktung

Selbstmarketing wird in der heutigen Arbeitswelt immer wichtiger. Wir liefern Tipps und Tricks zur Kunst der Selbstvermarktung - ohne überheblich zu wirken. 

 

AUSFALL – Wir lassen Sie schnellstmöglich wissen, auf welchem Weg wir Ihnen die Inhalte zur Verfügung stellen können!

Roger Basler (de Roca)
Referent/in
12:00- 12:30 Uhr
In wenigen Schritten zum eigenen Video

Video-Content ist in aller Munde - und nicht nur für Unternehmen gedacht, sondern vermehrt auch für die persönliche Vermarktung. Wir liefern Ihnen Tipps & Tricks, wie Sie ein Video ganz einfach selbst drehen können. 

 

AUSFALL – Wir lassen Sie schnellstmöglich wissen, auf welchem Weg wir Ihnen die Inhalte zur Verfügung stellen können!

Roger Basler (de Roca)
Referent/in
13:00- 13:45 Uhr
Lösungsorientiertes Handeln

Lösungsorientierung –  eine Grundhaltung, bei der wertvolle Lebensenergie nicht darauf verschwendet wird, Probleme zu wälzen. Wenn wir anfangen, lösungsorientiert zu denken und zu handeln, gehen wir in Richtung Ziel. Wir bauen quasi eine Brücke in die Zukunft. Wie Sie lösungsorientiert Handeln und so effizienter und effektiver nachhaltigen Erfolg haben können, erfahren Sie in diesem «Kurzinput». 

Alexandra Schmid
Referent/in
14:30- 15:15 Uhr
Mut - Courage your way!

Digitale Transformation, agiles Management – Change ist in aller Munde! Was können wir verändern, was wollen wir verändern? Meist wollen wir verändern, können aber irgendwie nicht.... aus Gewohnheit, Komfort und Angst. Braucht es mehr Mut oder weniger Angst? In diesem «Kurzinput» sind wir dem Mut auf der Spur und schauen, was nötig ist, um die Komfortzone zu verlassen und mutige Entscheidungen zu fällen! 

Alexandra Schmid
Referent/in
16:00- 17:00 Uhr
Laufbahngestaltung... nicht meine Baustelle!

Unsere Arbeitswelt hat sich in den letzten Jahren in eine «VUCA»-Welt verwandelt: Das Acronym setzt sich aus den Begriffen Volatility (Volatilität), Uncertainty (Unsicherheit), Complexity (Komplexität) und Ambiguity (Mehrdeutigkeit) zusammen. VUCA beeinflusst die Unternehmen – und damit auch deren Jobs und jeden einzelnen Mitarbeitenden. Was kann ich selber als Arbeitnehmer*in tun, um in dieser Welt noch mitzukommen und vor allem auch Freude, Motivation und Sinn zu empfinden? Wie kann ich meine Laufbahn aktiv gestalten und meine Arbeitsmarktfähigkeit stärken? Diese und weitere Fragen diskutieren Rolf Murbach, Journalist, und Caroline Schultheiss, Laufbahnberaterin. Sie erhalten Impulse und konkrete Umsetzungstipps für Ihre weitere Laufbahn. 

Caroline Schultheiss
Referent/in
08:00- 09:00 Uhr
Erfolgreich selbständig werden

Selbstständigkeit eröffnet neue Perspektiven und entfacht bei vielen ein neues Lebensgefühl. Euphorie und Frust liegen bekanntlich nahe beisammen. Gründerinnen und Gründer erzählen im Talk, worauf es ankommt und welche Learnings sie bei der Selbständigkeit mitgenommen haben. 

André Fischer
Referent/in
09:30- 10:15 Uhr
Megatrend Konnektivität

Sie erfahren mehr über das Prinzip der Vernetzung auf Basis digitaler Infrastrukturen. Beim Megatrend Konnektivität geht es aber weniger um technologische Novitäten, sondern um soziale Resonanzen. Was bedeutet das für Unternehmen, Teams und Individuen? Welche neuen Kompetenzen sind hier gefragt? Wie geht man am besten mit dieser neuen Komplexität um? Wir liefern Antworten, warum der Mensch auch in der Digitalisierung immer noch die wichtigste Rolle spielt. 

André Fischer
Referent/in
11:00- 12:30 Uhr
Erfolgreiche Unternehmen - dank starken Persönlichkeiten und disruptiver Innovation

Ihre Ideen waren ungewöhnlich. Heute werden sie dafür gefeiert. Léa Miggiano (Carvolution) und Robin Gnehm (NIKIN) im Gespräch mit Dominik Widmer. Was waren die wichtigsten Faktoren ihres Erfolgs? Sie erhalten exklusive Insights, können Fragen einbringen und profitieren von wertvollen Tipps und Inspirationen. 

Dominik Widmer
Referent/in
13:30- 14:00 Uhr
GenZ - Hacks für Arbeitgeber

Generation Z bestimmt die Zukunft des Arbeitsplatzes. Erfahren Sie von der GenZ deren wichtigsten Werte, Eigenschaften und Unterschiede zu den anderen Generationen und wie sie als Arbeitgeber am besten damit umgehen. 

Yannick Blättler
Referent/in
14:30- 15:15 Uhr
Kundenverhalten im Wandel

Warum kauft der Kunde heutzutage? Kennen wir unsere Kunden? Warum Modell-Annahmen heutzutage nicht mehr funktionieren und der Kunde Teil von digitalen Transformationsprojekten sein muss. 

Marcel Rüfenacht
Referent/in
16:00- 16:30 Uhr
Gen Z - Hacks für Marketeers

Generation Z ist die grösste Konsumentengruppe. Deren Einfluss ist aber den wenigsten bekannt. Sie machen Selfies, benutzen TikTok & Hashtags oder streamen Serien. Doch sie machen noch viel mehr. Sie erfahren - von der GenZ - wie sie die Generation Z mit ihren Marketingmassnahmen richtig ansprechen.  

Yannick Blättler
Referent/in
09:30- 10:15 Uhr
Kundenverhalten im Wandel

Warum kauft der Kunde heutzutage? Kennen wir unsere Kunden? Warum Modell-Annahmen heutzutage nicht mehr funktionieren und der Kunde Teil von digitalen Transformationsprojekten sein muss. 

Marcel Rüfenacht
Referent/in
14:30- 15:15 Uhr
Megatrend Konnektivität

Sie erfahren mehr über das Prinzip der Vernetzung auf Basis digitaler Infrastrukturen. Beim Megatrend Konnektivität geht es aber weniger um technologische Novitäten, sondern um soziale Resonanzen. Was bedeutet das für Unternehmen, Teams und Individuen? Welche neuen Kompetenzen sind hier gefragt? Wie geht man am besten mit dieser neuen Komplexität um? Wir liefern Antworten, warum der Mensch auch in der Digitalisierung immer noch die wichtigste Rolle spielt. 

André Fischer
Referent/in
10:30- 11:15 Uhr
Mein Chef und ich - gemeinsam führen und delegieren über Hierarchiestufen.

Feedback, Informationen und Mitdenken von unten statt Dienst nach Vorschrift. Welche zentralen Voraussetzungen müssen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit gegeben sein? Insights für eine erfolgreiche Kommunikation über Hierarchiestufen hinweg. 

Barbara Santucci
Referent/in
12:00- 12:45 Uhr
Scheitern - die wertvollste Quelle für persönliches Wachstum

Wünschen Sie sich ab und zu ein ehrliches, offenes und unverblümtes Feedback? Dann scheitere! Aber bitte bewusst, reflektiert und mit einem klaren Ziel. Scheitern oder persönliche Niederlagen können uns unheimlich lange beschäftigen, uns viel Energie kosten und manchmal zum Verzweifeln bringen. Mit dem richtigen Umgang mit sich selbst, ist Scheitern eine der wertvollsten Quellen, die wir uns zunutze machen können, wenn wir als Persönlichkeit wachsen wollen. Wie das genau geht und was Sie dafür tun können, erfahren Sie genau hier. 

Tom Seeger
Referent/in
13:30- 14:15 Uhr
Selbstführung in ungewissen Zeiten

Wie kann ich in ungewissen Zeiten mir selbst Orientierung und Stabilität geben? Verfügen Sie über die richtigen Techniken der Selbstführung, so gelingt es Ihnen besser, Ihr Verhalten an Ihre Bedürfnissen auszurichten, sich selbst ernst zu nehmen und selbstwirksam zu handeln. Die Sie umgebenden Rahmenbedingungen, wie bspw. Ihre Arbeitsumgebung, IhreTeammitglieder oder Ihre Vorgesetzten, können Sie nicht ändern. Häufig setzen wir jedoch genau dort an, wenn es darum geht, unangenehme oder schwierige Situationen zu bewältigen. Durch diese Herangehensweise machen wir uns abhängig von anderen, wir setzen uns sinnbildlich auf den Beifahrersitz und lassen uns fremdsteuern. Das ist nicht nötig. Selbstführung bedeutet, selbst am Steuer zu sitzen und die Steuerung zur Erfüllung unserer Bedürfnisse zu erlangen bzw. zu übernehmen. Wie das genau geht und was Sie dafür tun können erfahren Sie genau hier. 

Tom Seeger
Referent/in
15:00- 16:00 Uhr
Leadership im Wandel: Zeit für ein neues Führungsverständnis

Inwiefern wirkt sich der Wandel der Arbeitswelt auf Führungskompetenzen aus? Wie sieht das neue Führungsverständnis aus? Wie gehen Leader mit der Komplexität der verändernden Führungsanforderung um? Expert:innen im Gespräch über Wandel, Chancen und Nutzen von modernem Leadership. 

17:30- 20:00 Uhr
Cook it! Kulinarisches Upskilling als krönender Abschluss!

Genug gelernt! Jetzt wird gekocht! Wobei es auch da viel zu lernen gibt. Zusammen mit Profi-Koch Ralph Schelling gibt es ein gemeinsames interaktives Kochen - Kulinarisches Upskilling par excellence! Halten Sie Ihre Töpfe und Pfannen bereit: wir streamen live direkt zu Ihnen in die heimische Küche. Das Menu und die Zutatenliste stellen wir Ihnen vorgängig zu. Das Erlebnis beginnt somit bereits beim Einkauf. En Guete!

Ralph Schelling
Referent/in
Unsere Referentinnen und Referenten
Zusatzinformationen für Teilnehmende
Was Sie erwartet
Ermässigung
Lageplan
PDF-Version
Programmübersicht Skill Up Festival

Haben Sie nicht das passende Angebot gefunden?
Stöbern Sie in allen Bildungsangeboten

Alle Bildungsangebote anzeigen